Close

[Rezension/ Kinderbuch] Das Waldfest der Tiere von Katharina Neuschaefer

Loading Likes...

Werbung | Rezensionsexemplar

Bei diesem Buch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar direkt vom Verlag

Danke an den Magellan Verlag

2813

Allgemeine Infomationen

Autorin: Katharina Neuschaefer

ET: 17.07.2018

Seiten: 64 Seiten

Format: Hardcover mit Halbleinenbindung (11 €)

Bestell das Buch direkt beim Verlag: klick

Klappentext

Die Waldtiere freuen sich: Sie planen ein großes Fest, und alle wollen bei den Vorbereitungen mithelfen. Das ist schwieriger als gedacht, denn das Eichhörnchen ist vergesslich, die Schnecke langsam und

die jungen Waschbären sind tollpatschig. Hätte doch nur der schlaue Fuchs die Planung übernommen!
Schließlich weiß er immer alles besser – findet er. Oder etwa doch nicht?

Quelle: https://www.magellanverlag.de/feine-b%C3%BCcher/vorlesebuch/

Meine Meinung zu dem Buch

Auch dieses Buch durfte ich mit in meinen Kindergarten zum vorlesen nehmen. Und das Buch hat mit seiner Thematik genau den Geschmack meiner Kids getroffen. Wir haben das Buch komplett in einer Mittagsstunde durchgelesen und den Kindern hat die Geschichte rund um die Waldtiere und ihr Fest sehr gut gefallen.

Das Cover hat den Kindern besonders gut gefallen, da sie dort schon einmal die Tiere sehen konnten, um die es in der Geschichte ging. Etwas enttäuscht waren sie aber, als sie keine bunten Bilder in dem Buch entdecken konnten, sondern nur schwarz/weiß Bilder. Daraufhin kam auch direkt die Nachfrage, ob sie es ausmalen dürften.

Die Geschichte rund um das Thema Freundschaften und Dinge zusammen zu schaffen, war jedoch genau das was ihnen total gefallen hat. Denn sie haben auch schon im Kindergarten Alltag festgestellt, dass man manche Dinge einfach besser gemeinsam schaffen kann. Ohne zu spoilern kann ich sagen, dass zwischendurch die Kinder von der Handlung eines bestimmten Tieres nicht wirklich begeistert war, jedoch das Ende hat ihnen dann wieder gut gefallen und sie waren sehr froh das alles dann doch noch geklappt hat.

Die Vorschulkinder wollen die Geschichte als Theaterstück nachspielen und dieses soll dann zu ihrem Abschluss im Sommer vorgeführt werden.

Mir persönlich hat die Message hinter der Geschichte sehr gut gefallen und ich bin deshalb auch der Meinung das dieses Vorlesebuch pädagogisch wertvoll ist und ich bin mir sicher, dass ich es noch einige Male vorlesen werde.

IMG_2465

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *