Close
[Rezension|Die kleine Pension Dünenblick von Sontje Beermann]

[Rezension|Die kleine Pension Dünenblick von Sontje Beermann]

Loading Likes...

Werbung | Rezensionsexemplar

Bei dem Buch handelt es sich um ein Rezensionsexemplar von Netgalley

Danke an Forever by Ullstein



Allgemeine Infomationen

Autor: Sontje Beermann

ET: 06.01.2020

Kaufe das Buch direkt beim Verlag: klick

Klappentext:

Eine malerische Insel, die Weite der Nordsee und eine neue Liebe

Runa ist zufrieden mit ihrem Leben in Hamburg und ihrer eigenen Kanzlei. Doch als ihre Mutter ins Krankenhaus eingeliefert wird, muss sie in der elterlichen Pension Haus Dünenblick auf Helgoland einspringen. Die Lage vor Ort ist ernster als gedacht und sie braucht dringend einen Plan zur Rettung der Pension. Dabei kommen ihr die sympathischen Annäherungsversuche ihres Gastes Felix gar nicht gelegen, obwohl sie sich zu dem Autor hingezogen fühlt.

Paula plant, sich auf Helgoland eine Zukunft aufzubauen. Sie mietet sich bei Runa ein, um sich ein Hotel anzusehen, das zum Verkauf steht. Sie möchte ihren Eltern zeigen, dass sie auf eigenen Beinen steht und nicht auf das Familienunternehmen angewiesen ist. Doch im Zuge ihrer Recherchen entdeckt sie, dass einigen Hotelinhabern auf der Insel übel mitgespielt wird, unter anderem auch Runas Familie. Die beiden Frauen müssen sich zusammentun, um den Ruf der alteingesessenen Familien auf der Insel zu retten.

Quelle: https://forever.ullstein.de/book/die-kleine-pension-duenenblick/

Meine Meinung zu dem Buch

Spätestens nach diesem Buch ist mir klar: Ich muss nach Helgoland! Dieser wirklich wundervolle und gelungene Küsten Roman war genau nach meinem Geschmack und für mich war es ein absolutes Lesevergnügen!

Der Schreibstil der Autorin ist wundervoll bildhaft und lebendig, was dem Leser ermöglicht voll in Runa und Paulas Geschichte einzutauchen.

Mir hat die wachsende Freundschaft der beiden starken Frauen sehr gut gefallen und der Verlauf der Geschichte hatte zur Folge, dass ich das Buch einfach nicht aus der Hand legen konnte und das Buch in nicht mal 24 Stunden durchgelesen hatte.

Das Buch beinhaltet ganz viel Liebe, Freundschaft, Zusammenhalt, Heimatliebe und der Traum nach der Insel!

Für mich war es definitiv eins meiner Januar Highlights und ich kann es jedem ans Herz legen, der Küstenromane liebt!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *